DIE HARFE

Die moderne Harfe hat einen Rahmen aus Holz, sieben Pedale und 47 Saiten. Das Instrument besteht, in der hier gezeigten Orchesterversion, aus 2.500 einzelnen Teilen. Harfen wurden schon vor tausenden Jahren auf verschiedenen Kontinenten in ganz unterschiedlichen Formen entwickelt.

DIE HARFE
https://junge-klassik-cms.cuuub.com/api/assets/staatsrp-live/
Position der Harfe im Orchester
Die Harfe gebaut aus 1.500 Einzelteilen.
Harfe im Detail

Die ersten Harfen sind fast 5.000 Jahre alt. Diese Bogenharfen hatten vier bis sieben unterschiedlich lange Saiten. Die Instrumente entwickelten sich in Asien und Afrika völlig unterschiedlich voneinander. Im Mittelalter wurden die Harfen vor allem für die Begleitung von Sänger*innen eingesetzt. Im Laufe der Jahrhunderte kamen immer mehr Saiten dazu, um so auch mehr Töne spielen zu können.

Im Dialog mit einer Harfenistin
Die Pharaonen liebten die Klänge der Harfe ...
Im Dialog mit einer Harfenistin
Weitere Bilder
Die Harfe
Die Harfe
Die Harfe im Probesaal
Die Harfe im Probesaal
Die Harfe im Detail
Die Harfe im Detail
Ägyptische Harfenspielerinnen vor fast viertausend Jahren
Ägyptische Harfenspielerinnen vor fast viertausend Jahren
Antike Bogenharfe waren Ägypten und Sumer schon vor 5000 Jahren bekannt.
Antike Bogenharfe waren Ägypten und Sumer schon vor 5000 Jahren bekannt.
ENTDECKEN
https://junge-klassik-cms.cuuub.com/api/assets/staatsrp-live/Quiz

Lust auf ein Spielchen? Lerne spielend mit "Junge Klassik". Kann es losgehen?