DIE TROMMELN

Trommeln gibt es in verschiedensten Größen und Ausfertigungen. Die Urtrommel ist die afrikanische Djembe. Auf der ganzen Welt haben sich verschiedene Trommelformen unabhängig voneinander entwickelt.

Beispiele sind die Congas in Südamerika oder die Marschtrommeln in Österreich und Deutschland.

DIE TROMMELN
https://junge-klassik-cms.cuuub.com/api/assets/staatsrp-live/
Position der Trommel im Orchester
https://junge-klassik-cms.cuuub.com/api/assets/staatsrp-live/Die Geschichte der Trommeln
Die Geschichte der Trommeln

Die Menschen haben schon immer mit Klängen experimentiert, haben Gegenstände aus ihrem Alltag zu Schlaginstrumenten umfunktioniert und so ganz viele verschiedene neue Schlaginstrumente erfunden. Die meisten entstanden in Afrika, Südamerika und in Asien. Viele Naturvölker nutzen Trommeln, wenn sie ihre Götter beschwören, Feste feiern oder Menschen heilen.

Interview mit einem Schlagzeuger
Entdecke die Trommeln
Lass dich von Jochen in die Welt der Trommeln entführen ...
Weitere Bilder
Die Conga ist eine einfellige Fasstrommel.
Die Conga ist eine einfellige Fasstrommel.
Die große und die kleine Trommel des klassischen Orchesters
Die große und die kleine Trommel des klassischen Orchesters
ENTDECKEN
https://junge-klassik-cms.cuuub.com/api/assets/staatsrp-live/Quiz

Lust auf ein Spielchen? Lerne spielend mit "Junge Klassik". Kann es losgehen?