Zum Inhalt springen

Entdeckt die Orchester des Mittelalters

...vor rund 500 Jahren entstanden die ersten Orchester am Königshof...

Schalmei, Laute, Pommer, Dudelsack oder Gambe - das sind einige der Instrumente, die es im Mittelalter - also vor rund 500 Jahren - zu hören gab.

Gespielt wurden sie vor allem in Kirchen, Klöstern und am Hofe des Königs. Orchester, wie wir sie heute kennen, gab es damals noch nicht. Die Musiker spielten alleine oder in kleinen Gruppen, manchmal begleitetem sie auch einen Sänger.  Der erzählte in seinen Liedern dann von Drachen, Abenteuern und Rittern und unterhielt damit bei Burgfesten oder Hochzeiten.

Für weitere Infos zum Thema „Mittelalter“ klickt bitte die Boje. Ich werdet dann auf www.Seitenstark.de, ein sicheres Kinderwebangebot weitergeleitet.