Erste Orchester im Mittelalter

 

Entdeckt die Orchester des Mittelalter...


Damals gab es noch keine festen Orchester. Die Musiker spielten in Königshöfen, Klöstern oder wie hier, auf Bauernhochzeiten
Damals gab es noch keine festen Orchester. Die Musiker spielten in Königshöfen, Klöstern oder wie hier, auf Bauernhochzeiten

Schalmei, Laute, Pommer, Dudelsack oder Gambe - das sind einige der Instrumente, die es im Mittelalter - also vor rund 500 Jahren - zu hören gab.

 

Gespielt wurden sie vor allem in Kirchen, Klöstern und am Hofe des Königs. Orchester, wie wir sie heute kennen, gab es damals noch nicht. Die Musiker spielten alleine oder in kleinen Gruppen, manchmal begleitetem sie auch einen Sänger.  Der erzählte in seinen Liedern dann von Drachen, Abenteuern und Rittern und unterhielt damit bei Burgfesten oder Hochzeiten.

 

 

 

 

 
 
 
Entdeckt die Instrumente!

Entdeckt die Instrumente!

Musiker erzählen über Ihre Instrumente und spielen sie für Euch.

Klickt einfach hier...

Junge Klassik
Die Orchestergeschichte

Die Orchestergeschichte

Musik ist so alt wie die Menscheit. 

Geht mit uns auf Zeitreise....

Junge Klassik
Das Klick-Orchester

Das Klick-Orchester

Baut Euch Klick für Klick ein richtiges Orchester zusammen und hört es Euch an.

Hier geht`s los...

Junge Klassik
Ist klassische Musik immer ernst?

Ist klassische Musik immer ernst?

Überhaupt nicht, aber das wissen nur ganz Wenige!

Mehr hier...

 
 
Listen to Our Future - Junge Klassik
Listen to Our Future - Junge Klassik